Mobil 0173 / 69 82 585
Telefon 0231 / 28 99 84 53

Email:  info@antik-ankauf-rs.de
Asiatika-Köln
Asiatika-Köln
Asiatika-Köln

Ankauf Asiatika in Köln - Porzellan und Buddhas verkaufen

Sie möchten gesammelte und geerbte Asiatika, beispielsweise chinesisches Porzellan verkaufen? Sie besitzen Schalen, Vasen, Lackarbeiten, Thankas, Buddhas aus China oder Tibet? Netsukes, Okimonos, Fächer, farbige Holzschnitte, Samuraischwerter, Noh-Masken oder japanische Bronzefiguren? Dann sind Sie hier im spezialisierten Kunst- und Antiquitätenhandel genau richtig.

... mehr Informationen anzeigen

Wir beschäftigen uns seit Jahren mit asiatischen Sammelobjekten und dem damit verbundenen nationalen und internationalen Sammlermarkt. Wie erreichen Sie diesen anspruchsvollen Kreis von Interessenten? Als Privatmensch direkt, gar nicht! Sie haben die Wahl, sich an ein großes Auktionshaus in Köln, Düsseldorf, oder Stuttgart zu wenden, verbunden mit langen Wartezeiten und hohen Gebührensätzen, oder Sie bevorzugen den Direktverkauf an den renommierten Kunsthandel. Die entscheidenden Kriterien dabei bleiben die Informationsschieflage und die Unkenntnis des Marktes mit der damit verbundenen Unsicherheit beim Asiatika An- und Verkauf. Hier kommt unsere Fachberatung und objektive Schätzung von chinesischen Vasen, Buddhas und tibetischen Thankas ins Spiel. Dafür besuchen wir Sie gern im Großraum von Köln, Bonn, Hennef, Langenfeld, Frechen, Rheinbach, Solingen, oder in der Eifel.

Antik-Ankauf-RS

Ankauf von Asiatika - oder versteigern über ein Auktionshaus?

Diese zentrale Frage kennt sicherlich viele grundlegend verschiedene Antworten. Faktoren wie Unsicherheit, Unkenntnis des Marktes, Zeitdruck während einer Haushaltsauflösung, unterschiedliche Standpunkte in einer zerstrittenen Erbengemeinschaft können zu wirtschaftlich falschen Entscheidungen führen. Längst vorbei sind die Zeiten, dass jedes Objekt in einer Versteigerung Beachtung findet.

... mehr Informationen anzeigen

Renommierte Häuser mit seriösen Limits haben oft bis zu 50 Prozent Rücklauf und verlangen auch bei Nichtverkauf hohe Gebühren für Versicherung, Abbildungskosten, Lagerung etc. Viele schöne Buddhas aus der Mingzeit wirken zwar auf uns uralt und wertig, entsprechen aber nicht dem nach Perfektion strebenden Asiatischen Schönheitsideal und bleiben auf Auktionen immer öfter liegen. Hier kann der Deutsche Kunsthandel viel eher Sammler erreichen, die nach anderen Kriterien und in Preislagen unter 10.000 Euro sammeln. Beim Porzellan verhält es sich ähnlich. Wir haben vollstes Verständnis das echte Kaiserliche Räuchergefässe und Porzellan erst einmal in eine Auktion in London, Salzburg, oder sogar nach Hongkong wandern, aber nicht jedes Drachenmotiv, oder eine oft kopierte Sechszeichenmarke im Doppelring macht Ihre chinesische Vase, Schale, oder Ihren Cloisonne Weihrauchbrenner gleich zum Spekulationsobjekt. Wir helfen Ihnen bei der richtigen Einordnung. Vereinbaren Sie mit uns Ihren persönlichen Termin zur Asiatika-Schätzung im Großraum Köln, Frechen, Brühl, Troisdorf, Leverkusen, Langenfeld, oder Dormagen, Pulheim, Bonn, Hennef, Rheinbach, Solingen, Euskirchen, oder in der Eifel.

Antik-Ankauf-RS

Wohin verkaufen wir Asiatika?

Wenn wir mal von den drei bis fünf Objekten pro Jahr absehen, die international Beachtung finden und immer wieder zurück nach China, Taiwan oder Russland in hochkarätige Sammlungen gehen, wandern viele tausende schöne Objekte wie Snuffbottles, Netsukes, Specksteinsiegel, Pinselbecher, Bronzevasen, Pilgerflaschen, oder auch chinesische Silberwaren aus rheinischen Sammlungen nach Hamburg, Bremen, Frankfurt, Berlin oder München.

... mehr Informationen anzeigen

Hier leistet der Kunsthandel mit seinem Netzwerk und seiner Präsenz auf Antikmärkten, Kunstmessen und in Onlineshops die Hauptarbeit. Sie hätten gerne tiefer gehende Informationen zum Potential Ihrer Buddha-Sammlung, oder auch Ihrer mitgebrachten Dinge aus dem Urlaub in den 70er Jahren, oder den Geschenken von Chinesischen Geschäftsfreunden, dann senden Sie uns eine Email mit Fotos, Wohnort und Ihrer Telefonnummer an info@antik-ankauf-rs.de. Wir geben Privatleuten, Sammlern und Nachlassverwaltern gerne Hilfestellung beim direkten Verkauf von chinesischen Münzen, Briefmarken vor 1930, aber auch von chinesischen Möbeln, japanischen Okimonos , Tsuba Sammlungen, Satzuma Vasen, Objekten aus Elfenbein, Nashorn, Jade oder Koralle. Hierbei sind die Artenschutzbestimmungen zu beachten und es werden Bescheinigungen für den legalen Verkauf benötigt. Ein direkter Asiatika-Ankauf in Köln ist von uns jederzeit erwünscht. Lassen Sie sich von uns beraten.

Rufen Sie uns an
0173 / 69 82 585  
0231 / 28 99 84 53  


Besuchen Sie uns an
Kaiserstr. 68  
44135 Dortmund  


Schreiben Sie uns an
info@antik-ankauf-rs.de