Mobil 0173 / 69 82 585
Telefon 0231 / 28 99 84 53

Email:  info@antik-ankauf-rs.de
Antiquitäten-Köln
Antiquitäten-Köln
Antiquitäten-Köln

Kulturgeschichte und Spaßfaktor von Köln

Köln als die Stadt mit Geschichte am Rhein. Köln war schon zur Steinzeit eine besiedelte Fläche mit Ackerbau und Siedlungen im heutigen Lindenthal, Nippes, Müngersdorf und auch in Longerich. Unter Caesar ca 50 Jahre vor Christi Geburt gehörte das Gebiet um Köln zum eroberten römischen Reich. Als Gründungsjahr der ersten städtischen Siedlung wird heute das Jahr 38 v. Chr. angesehen. (Quelle Wikepedia) Eine Christliche Gemeinde ist seit dem 4 Jhd. nachweisbar gewesen. Nur kurz danach began durch Eroberung die Herschaft der Franken in Köln. Immer wieder war Köln als Stadt begehrt und umkämpft, mit ihrer römischen Infrastruktur bot sie eine atraktive Plattform für viele folgende Herscher. Der Weg bis zur freien Reichsstadt im 15ten Jahrhundert war noch lang. Erst durch die Eroberung französischer Truppen im Jahr 1794 fand die Herschaft des Kölner Rates vorerst sein Ende. Ihnen verdanken wir übrigends das es in Köln Hausnummern gibt. Die wohl bekannteste von Ihnen ist sicher die 4711 die dem gleichnamigen Echt Kölnisch Wasser ihren Namen gab. Und noch etwas haben die Kölner Napoleon zu verdanken, nämlich die Gründung ihrer IHK / Industrie und Handelskammer im Jahre 1803, der ersten auf deutschem Boden. Es folgte lückenlos die Besetzung von Köln durch die Preussen und der alseits bekannte weitere Werdegang in der Weimarer Republik bis in die Neuzeit. Sie merken schon Köln kann wie keine andere Stadt auf eine wirklich besondere jahrtausende alte Geschichte zurückblicken. Doch wie sieht es heute mit dem besonderen aus?

Die Universität zu Köln

Als zweitältestete Universität Deutschlands, hat mit ihrer über 600 Jahren Tradition der jungen Generation schon einiges zu bieten. Mit zur Zeit um die 48000 Studenten aus über 121 Ländern ist Sie auch eine der größten Hochschulen Deutschlands. Ihre Stärken liegen stets in den Studienfächern BWL, VWL und Jura. Sie brachte auch schon einige Nobelpreisträger hervor, wie z.B. Kurt Alder und Peter Grünberg. Weitere Forscher der Uni Köln erhielten internationale Preise und Medaillen. Als Fakultät, Universität und Forschungsstätt können wir daher allen wißbegierigen zukünftigen Wissenschaftlern, Wirtschaftsfachleuten und Juristen diese Universität besonders ans Herz legen. http://www.uni-koeln.de/

Das Wallraf Richartz Museum in Köln

Das aus unserer Sicht wichtigste Museum der Stadt Köln ist das Wallraf Richartz Museum. Es blickt auf eine fast 200 jährige Geschichte, seit ihrer Gründung im Jahre 1824 zurück und beherbergt heute eine der größten Gemälde Sammlungen vom Mittelalter, über das 17te und 18te Jahrhundert hinweg, bis hin zu den deutschen Impressionisten. Sein Gründer Ferdinand Franz Wallraf (1748-1824) erwarb in der Phase der Verstaatlichung der Kirchenbesitztümer etliche Altarbilder aus Kirchen und Klöstern und legte damit den Grundstein der Mittelalter Abteilung im heutigen Museum. Im Bereich der Barockmalerei sind Werke von Rembrandt und Rubens vertreten. Das 19te und 20te Jahrhundert erstreckt sich von Phillip Hackert mit seine Tivoli Ansichten, über Caspar David Friedrich bis zu Max Liebermann. Im Bereich der Modernen Plastik zählen Werke von Schadow, Renoir und Rodin zu den bedeutendsten Stücken der Sammlung. Wir empfehlen ihnen einen baldigen Besuch und möchten abschließen mit den Worten der Buchautorin Maria Heer: Ein Kunstmuseum ist das Gewissen der Stadt. http://www.wallraf.museum/

Biergärten in Köln

Im Sommer das Wetter und ein Kölsch genießen, was kann es schöneres geben? Damit sich gleichgesinnte leichter finden und zugezogene Neulinge in Köln nicht lang alleine bleiben, gibt es extra eine Internetplattform für Biergarten in Köln. Hier findet jeder seinen Sitzplatz an der Sonne und natürlich erleichtert es die Suche nach seiner Lieblingssorte von insgesamt 30 verschiedenen Arten Kölsch. Und für die ganz durstigen gibt es mancherorts das 10 Liter Kölsch-Faß , das sogenannte Pittermännchen.
Drinks de ejne met? http://www.biergartenkoeln.de/

Rufen Sie uns an
0173 / 69 82 585  
0231 / 28 99 84 53  


Besuchen Sie uns an
Kaiserstr. 68  
44135 Dortmund  


Schreiben Sie uns an
info@antik-ankauf-rs.de